Amazonit & Türkis & Fluorit- Mala mit Chrysopras-Anhänger

Lebensfreude & Schutz (Hals-Chakra-Mala)

Artikelnummer: m266
€189.00Preis
  • Amazonit Matt

    Amazonit facettiert

    Türkis

    Fluroit

    Perlseide aus Nylon

    925-Silber Perle vergoldet

    Anhänger Chrysopras und 925-Silber vergoldet

    Logo-Anhänger 925-Silber vergoldet

    Länge inkl. Anhänger: ca. 45 cm

  • Der Amazonit fördert die Selbstbestimmung. Er hilft, sich von der Vorstellung zu lösen, Opfer eines übermächtigen Schicksals zu sein und regt an, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen. Er gleicht extreme Stimmungsschwankungen aus und wirkt beruhigend. Er löst Trauer und Beklemmungen und bring ein gesundes Vertrauen. Er hilft uns Ängste, Ärger und Irritationen zu lösen und fördert damit gleichzeitig die Harmonie in uns.  Probleme werden durch das Zusammenwirken von Intuition und Verstand gelöst.

     

    Der Fluorit regt den Freigeist an, der sein Leben selbst bestimmen und gestalten möchte. Er machtbewusst, wo man fremdbestimmt ist und nicht sein eigenes Spiel spielt, ud hilft, diese unerwünschten Einflüsse schnell wieder aufzulösen. Fluorit kann radikal und kompromisslos machen, wenn man auf Unrecht oder unterdrückerische Strukturen trifft. Gleichzeitig hilft er, das eigene Dasein zu strukturieren und Systeme zu erfinden, die stabil und dynamisch sind. Generell macht der Fluorit kreativ und erfinderisch, zentrales Thema ist aber immer die „freie Entscheidung“. Seelisch macht er unterdrückte Gefühle bewusst, stärkt jedoch nicht deren Ausdruck, sondern hilft, sie ganz allmählich „geschehen zu lassen“. Fluorit öffnet die Tür zum Unterbewusstsein, doch in der Regel ist ein äußerer Anlass notwendig., bis man die plötzlich hinzugewonnene Gefühlstiefe erkennt. Fluorit wirkt insgesamt emotional stabilisierend, gibt Selbstvertrauen und klärt Verwirrung.

    Mental hilft Fluorit, Verhaftungen, fixe Ideen, „kleinkariertes Denken“, Engstirnigkeit und einschränkende Denk- und Verhaltensmuster aufzulösen. Er hilft außerdem, Ordnung zu halten und aufgenommene Informationen schnell zu verarbeiten. Das macht ihn zu einer hervorragenden Lernhilfe, da er anregt, Querverbindungen zum bestehenden Wissen zu ziehen und alles bewusst macht, was noch nicht begrifflich verstanden wurde. Fluorit regt ein sehr rasches Auffassungsvermögen und schnelles Denken an.

     

    Der Türkis soll Schutz bieten,  weil er vor kommenden Gefahren warnen könne. Er verhilft zu mehr Erfolg, da er das Selbstbewusstsein stärkt, die Kommunikationsfähigkeit verbessert und Tatkraft sowie das Durchsetzungsvermögen fördert. Türkis hilft aber auch bei Depressionen. Dieser Heilstein verleiht die Kraft, sich selbst zu schützen und lässt sich von Strapazen oder Beeinflussungen aus der Umwelt zurückziehen und erholen. Er beschert die nötige Erkenntnis, dass jeder für sein eigenes Schicksal verantwortlich ist und verarbeitet vergangene Ursachen auf. Auf diese Weise gleicht er das Gemüt aus, bringt einen wieder auf andere Gedanken und schenkt die Lebenskraft, um das eigene Leben zu bewältigen.

    Spirituell vermittelt Chrysopras die Erfahrung, Teil eines größeren Ganzen zu sein. Er macht geistesgegenwärtig und lenkt unsere Aufmerksamkeit auf die scheinbaren Zufälle, in welchen die Tätigkeit der geistigen Welt erkannt werden kann. Chrysopras fördert die einfache, kindliche Weltsicht, in der Schutzengel und geistige Helfer kein Widerspruch zu logisch-rationalen Überlegungen sind. Chrysopras verbindet Wahrheitssuche mit Geduld, so dass man glücklich werden kann, auch wenn man nur winzige Bruchteile des Universums versteht. Er fördert den Sinn für Ästhetik, Kunst und Schönheit.


    Seelisch schenkt Chrysopras Vertrauen und Geborgenheit in sich selbst. Er hilft, unabhängig von der Zuwendung anderer aus sich selbst heraus zufrieden zu sein. Dadurch lindert er einerseits Eifersucht und Liebeskummer und hilft andererseits bei sexuellen Problemen. So wie er auch körperlich entgiftet, so befreit Chrysopras von belastenden Bildern bzw. hilft, diese zu verarbeiten.
    Mental hilft Chrysopras, egoistische Motivationen im Handeln zu erkennen und sich selbst zu überprüfen, ob das reale Tun und Lassen im Einklang mit den eigenen höheren Idealen ist. Er hilft, sich von zwanghaften Handlungen, Verhaltens- und Denkmustern zu lösen. Bei negativen Geisteshaltungen lenkt Chrysopras die Aufmerksamkeit auf positive Ereignisse und verändert dadurch den „Wahrnehmungsfilter“ mit dem man normalerweise die eigene innere Einstellung durch selektive Wahrnehmung zu bestätigen sucht.